Wie Sie als Personalverantwortlicher den Einarbeitungsprozess neuer Leitungskräfte zeit- und ressourcensparend gestalten können

Stehen Sie als Führungskraft auch immer wieder vor der zeitaufwendigen Aufgabe neben Ihren Alltagstätigkeiten eine neue Leitungskraft einzuarbeiten?

Wäre es auch für Sie wünschenswert, dass ihre neue Leitungskraft von Anfang an bestmöglich in ihre neue Funktion hineinwächst und sich zeitnah in der Einrichtung, mit den Mitarbeitenden und den Aufgaben zurechtfindet, ohne dass Sie damit einen enormen Mehraufwand haben?

Dann habe ich ein Angebot, mit dem ich Sie optimal unterstützen kann...

... damit Ihre neue Leitungskraft

Sich schnell mit der Einrichtung und ihrer neuen Leitungsrolle identifiziert

Von Anfang an ein guten Standing mit den Mitarbeitenden bekommt

Herausforderungen kompetent und lösungsorientiert angeht

Individuell und zielgerichtet in ihrer Leitungsrolle unterstützt wird

Ziele durch bewusste und spezifische Prozesssteuerung erreicht

... damit Sie als Vorgesetzter

Zeitlich entlastet sind

Ihren neuen Leitungskraft die bestmögliche Einarbeiten und Unterstützung zukommen lassen

Sicherstellen, dass die Arbeitsabläufe gewährleistet sind und der "Laden läuft"

Meine Erfahrung:

  • Als studierte Sozialarbeiterin bin ich seit vielen Jahren als Führungskraft in der Kinder- und Jugendhilfe und in der Behindertenhilfe tätig. Aus eigener Erfahrung weiß ich sehr gut, wie herausfordernd es ist, Leitungspositionen personell gut und v.a. auch langfristig zu besetzen. Ist eine Stelle neu besetzt, ist die Einarbeitung für mich als Vorgesetzte – wie sicherlich auch für Sie, sehr zeitintensiv und muss neben den normalen Alltagsaufgaben gestemmt werden.
  • Zu einer umfassenden Einarbeitung einer Leitungskraft gehören selbstredend die internen Informationen rund um die Einrichtung. Daneben tauchen aber auch sehr viele Fragen und Probleme bei neuen Leitungskräften auf, die weniger mit den operativen Aufgaben zu tun haben, sondern eher genereller Art sind und die eigene Findung in der Leitungsrolle betreffen, wie auch Fragen zur Mitarbeiterführung, Krisenmanagement, Selbstmanagement, Gesprächsführung, um nur einige zu nennen.
  • Meine Erfahrung ist es, dass es nicht ausreicht, die neue Leitungskraft auf eine externe Schulung zu schicken! Dort werden die relevanten Themen angeschnitten – die individuelle Auseinandersetzung mit diesen fängt dann jedoch erst im Nachgang an. Mit allen diesen Fragen kommen die neuen Leitungskräfte dann zu ihrem bzw. ihrer Vorgesetzen – also zu Ihnen! Ziel meines Angebotes ist es, Ihnen diesen Teil der Einarbeitung weitmöglichst abzunehmen!

In meiner Tätigkeit als kompetenzorientierter systemischer Coach (SG zertifiziert) und PSI Kompetenzberaterin (nach Prof. Dr. Julius Kuhl) möchte ich daher die Brücke schlagen und Ihnen als Führungskraft mit meinem Erfahrungswissen ein Angebot machen, dass zu einer hohen Zufriedenheit Ihrerseits und natürlich auch auf der Seite der neuen Leitungskraft führt!

Wie profitieren Sie als Personalverantwortlicher von meinem Angebot?

Enorme Zeiteinsparung während der Einarbeitung

Langfristige Besetzung der Leistungspostion, was in Anbetracht der angespannten Personalsituation viel Wert ist

Zielgerichtete Wissensvermittlung ohne kostenintensive und oft wenig passgenaue Weiterbildung

Attraktiver Teaser im Stellenbesetzungsverfahren

Hohe und ergebnisorientierte Funktionalität Ihrer Leitungskraft

Wie profitiert Ihre Leitungskraft von meinem Angebot?

"Rundum"-Betreuung

Schnelles Hineinwachsen in die Leitungsrolle

TODO

Hohe Zufriedenheit der Leitungskraft in ihrer neuen Funktion - Sie erlebt sich als kompetent und wirksam

Individuelle Inputs für die Persönlichkeitsentwicklung und der Weiterentwicklung ihrer Fachlichkeit

Wie sieht das konkret aus?

Dieses Angebot ist allerdings nicht für jeden geeignet!

Als Auftraggeber sollten Sie mir Vertrauen entgegenbringen und sich als Vorgesetzte/r für den Einarbeitungsprozess Ihrer Leitungskraft verantwortlich fühlen.

Ihre neue Leitungskraft sollte:

Ich freue mich darauf sie persönlich beraten zu dürfen!

Annika Dörr

Systemischer Coach (SG zertifiziert)

Tel. 0163 796 4363

kontakt@coaching-doerr.de